45 Home Produkte Behandlungsanlagen 3P Hydrosystem 400 Niederschlagswasserbehandlungsanlage für Dachflächen und Verkehrsflächen wie Grundstückszufahrten Parkplätze und Hofflächen bis 175 m Dieser Filtertyp arbeitet im Aufstromverfahren so dass nur eine geringe Höhendifferenz von Zulauf und Ablauf entsteht Das gereinigte Wasser kann in Regenwasserzisternen unterirdische Versickerungsanlagen oder Oberflächengewässer eingeleitet werden In dem Filterschacht wird das Regenwasser durch Sedimentation Adsorption Filtration und chemische Fällung gereinigt Dafür wird die ankommende Grundleitung zunächst mit einem Absturz außerhalb des Systems in den unteren Teil des Schachtes geleitet Das Regenwasser wird tangential in einen hydrodynamischen Abscheider geführt Dieser bewirkt die Sedimentation von Feststoffen in einem durch Sekundärströmungen geprägten radialen Strömungsregime Diese Partikel werden in einem Schlammeimer gesammelt Über dem Abscheiderraum befindet sich eine Filterkartusche die im Aufstromverfahren passiert wird Schlammeimer und Kartusche können einfach entleert bzw gespült oder ausgetauscht werden 3P Hydrosystem 1000 Das Hydrosystem 1000 ist eine kompakte Niederschlagswasser behandlungsanlage die Wasser von verschmutzten Flächen wie Straßen Parkplätzen Industrieflächen oder Metalldächern reinigt Das gereinigte Wasser gilt als unbedenklich im Sinne der DWA A 138 Damit kann es in nahezu allen Versickerungsanlagen versickert werden insbesondere über unterirdische Anlagen wie Rigolen oder Sickerschächte Auch eine Ableitung in Oberflächengewässer wie Bäche oder Seen ist problemlos möglich Wie beim Hydrosystem 400 wird das Regenwasser durch Sedimentation Adsorption Filtration und chemische Fällung behandelt Ein hydro dynamischer Abscheider und vier Filterkartuschen im Aufstromverfahren reinigen das verschmutzte Niederschlagswasser Der Höhenverlust zwischen Zu und Ablauf beträgt nur 25 cm und eine Wartung Rückspülung ist nur einmal im Jahr notwendig Eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik gilt für den Anschluss von Kfz Verkehrsflächen ohne Beschränkung der durchschnittlichen täglichen Verkehrsstärke DTV bis zu einer Größe von 500 m Gemäß Trennerlass in NRW können bis zu 1 000 m an ein System angeschlossen werden und eine Zulassung für Metalldächer nach bayerischem Wassergesetz gilt für 650 m Gesamtfläche roof 1 000 m Art Nr 3100108 Gesamtfläche traffic 750 m Art Nr 3100118 Gesamtfläche heavy traffic 500 m Art Nr 3100128 Gesamtfläche metal 650 m Art Nr 3100138 3P Hydrosystem 1000 Mehrfachanlage Bis zu fünf Hydrosysteme 1000 können in jeweils einem Beton oder Kunststoffschacht zusammengefasst werden Über eine zentrale Zulaufleitung werden alle Systeme gleichmäßig mit Niederschlagswasser angeströmt Über jedem Einzelsystem befindet sich eine Öffnung mit Abdeckung zur einfachen Kontrolle und Wartung Die Systeme werden werksseitig zu einer Einheit zusammengebaut und verrohrt Durch die Kombination mehrerer Systeme erhöht sich die maximal anzu schließende Fläche bis auf 2500 m für die Versickerung 5000 m für die Einleitung in Oberflächengewässer und 3250 m2 für Metalldächer Für die Artikel nummer fragen Sie bitte Ihren Anwendungsfall bei uns an Gesamtfläche roof 175 m Art Nr 3100400 Gesamtfläche traffic 130 m Art Nr 3100410 Gesamtfläche heavy traffic 100 m Art Nr 3100420 Gesamtfläche metal 130 m Art Nr 3100430 Gesamtfläche metal Cu 130 m Art Nr 3100600 mit LFU Zulassung mit LFU Zulassung mit LFU Zulassung mit DIBt Zulassung mit DIBt Zulassung

Vorschau 3P Händlerkatalog Seite 45
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.