46 Home Produkte Behandlungsanlagen 3P BircoPur Ein ausgeklügeltes modulares lineares Filtersystem reinigt Niederschlagswasser von Schadstoffen Dauerhaft zuverlässig über die gesamte Laufzeit und besonders wartungs freundlich Dabei können 20 m vollversiegelte Fläche an einen Laufmeter Rinne ange schlossen werden Basis der innovativen Filtrationslösung ist die Betonrinne BIRCOsir der Nennweite 300 AS Mit einer Belastbarkeit bis Klasse F 900 ist sie für die Linienentwässerung auch auf stark befahrenen Parkplätzen oder öffentlichen Plätzen perfekt geeignet Planer müssen also keine wesentlichen Änderungen in der Entwässerungsplanung berücksichtigen Das modulare Innenleben der Filtrationsrinne BIRCOpur besteht aus einer Sedimentationsbox zur Grobreinigung aller Feststoffe wie Steine Laub und Schwebteile Eine Gummilippe sorgt für Dichtigkeit an den Rändern für die sichere Abgrenzung zur anschließenden Filtration Das vorgereinigte Niederschlagswasser wird über ein Granulatfilterkissen geleitet das dem Wasser organische und anorganische Schadstoffe entzieht Das gefilterte Wasser fließt über das Leitblech in den freien Abflussraum der Rinne Es steht zur Weiterverwendung Versickerung oder Einleitung in offene Gewässer zur Verfügung Die Standzeit des Filterkissens beträgt mindestens 10 Jahre die Sedimentationsbox ist je nach Stoffanfall jährlich oder alle zwei Jahre zu entleeren 3P Hydrosystem 1500 Das Hydrosystem 1500 ist eine Niederschlagswasserbehandlungsanlage die Wasser von verschmutzten Flächen wie Straßen Parkplätzen oder Industrieflächen reinigt Das System ist vom Aufbau her identisch mit dem Hydrosystem 1000 hat aber einen Durchmesser von 1 50 m und muss in einen speziellen Außenschacht aus Beton oder Kunststoff eingebaut werden Ausgeliefert werden ein Satz Filterelemente und ein Trichter für den hydrodynamischen Abscheider Die anzuschließenden Flächen liegen zwischen 1000 m für die Versickerung und 2000 m für die Ableitung in ein Oberflächengewässer Der Filtersatz besteht aus fünf oder sechs Kartuschen die über eine Öffnung von 600 mm im Schachthals oder oder Abdeckplatte getauscht werden können Eine Einstiegsöffnung mit 800 mm wird aber empfohlen Wie beim Hydrosystem 1000 beträgt die Höhendifferenz zwischen Zulauf und Ablauf nur 25 cm 3P Hydrosystem 10000 Für semizentrale Flächen zwischen 10000 m und 30000 m kann das Hydrosystem 10000 eingesetzt werden Hierbei sind die Absetzanlage und die Filteranlage baulich getrennt und in zwei Betonteile eingebaut Eine Vorstufe bestehend aus einem Feststoffabscheider z B Lamellenklärer hydrodynamischer Abscheider etc bildet den ersten Teil der Behandlungsanlage Die zweite Stufe besteht aus mehreren Filteranlagen vom Typ Hydrosystem 1500 Dabei können zwischen 3 und 9 Einheiten in einem rechteckigen Bauwerk kombiniert werden Die Filter werden analog zu den kleineren Hydrosystemen kontrolliert und gewartet Dazu ist jede einzelne Einheit getrennt abzusperren Zu jeder Filtereinheit gehört eine Wartungsöffnung in der Decke des Betonbauwerks Die Dimensionierung der Anlage erfolgt nach den örtlichen Gegebenheiten sowie den Vorschriften der einzelnen Bundesländer mit DIBt Zulassung Für die Artikel nummer fragen Sie bitte Ihren Anwendungsfall bei uns an Für die Artikel nummer fragen Sie bitte Ihren Anwendungsfall bei uns an Für die Artikel nummer fragen Sie bitte Ihren Anwendungsfall bei uns an NEU NEU

Vorschau 3P Händlerkatalog Seite 46
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.