3P Technik Filtersysteme GmbH

3P Hydrosystem 400 metal

LFU-Nr: LfU BY-41f-2010/2.1.0.

Spezieller Regenwasserfilter für den Einbau direkt ins Erdreich für Dachflächen aus Metall bis 130 m². Dieser 3P Metalldachfilter hat gemäß Art. 41fBayWG die Zulassungsnummer LfU BY-41f-2010/2.1.0. Dieser Filtertyp arbeitet mit einem Aufstromverfahren, so dass kaum eine Höhendifferenz vom Zulauf zum Ablauf entsteht. Das gereinigte Wasser hat eine hervorragende Wasserqualität. In dem Filterschacht wird das Regenwasser durch folgende verfahrenstechnische Grundoperationen gereinigt: Sedimentation, Filtration und Adsorption. Dafür wird die ankommende Grundleitung zunächst mit einem Absturz in den unteren Teil des Schachtes geleitet. Das Regenwasser wird tangential in den hydrodynamischen Abscheider geführt.

Die Bauartzulassung bescheinigt den Metalldachanlagen einen mittleren Rückhalt für Zink von mehr als 90% und für Kupfer von mehr als 98%.

Er bewirkt die Sedimentation von Partikeln in einem durch Sekundärströmungen geprägten radialen Strömungsregime. Durch die Wirkung des Abscheiders gelangen Partikel in den, unter dem Abscheidertrichter angeordneten, strömungsberuhigten Schlammeimer. Über dem Abscheiderraum befindet sich der Filtereinsatz, der den kompletten Gehäusedurchmesser abdeckt. Er wird im Aufstromverfahren passiert. Durch das Aufstromverfahren und durch die Lage des Filtereinsatzes unter der Wasserlinie findet eine Verschlämmung des Filters nur sehr langsam statt. Der Filter ist leicht austauschbar.


For US residents, please visit www.3ptechnik.com

© Copyright 2012 3P Technik Filtersysteme GmbH - All rights reserved